AGs für Schülerinnen und Schüler

 Einmalwöchentlich nachmittags finden für die Schülerinnen und Schüler Arbeitsgemeinschaften (AG) statt. Sie wählen nach ihren Interessen und Neigungen möglichst selbstständig eine AGaus dem Angebot aus. Daraus ergeben sich klassenübergreifende Lerngruppen.

 

Folgende AGs finden im 2. Halbjahr 2018/19 statt:

 

Garten  AG

 

Unsere Schule hat einen wunderschönen Schulgarten, der in Ordnung gehalten werden muss. Und das machen wir – fünf sehr engagierte Schüler und Schülerinnen gemeinsam mit Frau Wenke und Frau Matthews!

 

Unkraut jäten, Kompost anlegen, Tränken für Vögel bauen, Pflanzen hegen und pflegen, Obst und Gemüse ernten oder einfach nur an der frischen Luft bewegen – all das macht uns sehr viel Spaß.

 

Und wenn das Wetter nicht so schön sein sollte, pressen wir Blätter und Blüten oder stöbern in dicken Büchern über die Natur.

 

Gitarren AG

 

Wir sind 4 kernige Jungen und 2 nette Mädchen in der Gitarren-AG. Die meisten sind Wiederholungstäter oder alte Hasen. Nur Luca ist zum ersten Mal dabei. Er lernt aber turbomäßig, dass er bald alle überholt. Wir haben feste Partner, mit denen wir gegenseitig die Gitarren stimmen. Das klappt meistens gut. Frau Beuke braucht uns nur helfen, wenn eine Gitarre mal besonders rumzickt. Jedes Mal lernen wir einen Fachbegriff von der Gitarre dazu. So kennen wir schon die Namen der Saiten, die Wirbel, den Bund, die Bundstäbchen und die Akkorde A,E,D und D-Moll, der traurige Bruder von D. Weil wir uns gut auf einen gemeinsamen Groove einschwingen können, macht es richtig Spaß zusammen zu spielen. Frau Beuke will mit uns sogar vor 100 Leuten bei der Entlassungsfeier etwas vorspielen. Mal schauen, ob wir das schaffen.